Yoga - Warum?

Durch Körperübungen und tiefes, bewusstes Atmen, tankst du Energie für deinen Alltag. Durch Atemübungen und Meditation, bekommst du den Kopf frei und findest zwischendurch mal wieder zu innerer Ruhe, indem du dein Gedankenkarussell abstellst...
 
Hier musst du nicht extrem beweglich sein.
Auch nicht perfekt sein.
Hier musst du nicht gestylt aussehen.
Hier brauchst du dir keinen hohen Anspruch an dich selbst stellen.
Hier musst du einfach mal nichts... du darfst deinen Körper wieder wahrnehmen lernen. 
Dich akzeptieren und dir mit Liebe begegnen. 
Und nur die Übungen mitmachen, die DIR gut tun.
 
 

Yoga bedeutet für mich:       


Kraft tanken     Bewegen     Lachen       Gesund sein     Loslassen     Entspannen     Glück
 


Wirkungen von regelmäßiger Yogapraxis:


Stress-Prävention

Durch Yoga wird der Parasympathikus angeregt, was bedeutet, dass sich dein Körper regenerieren kann.
 

Verminderung von Haltungsschäden und Rückenschmerzen

Im Yoga lernen wir entspannt die richtige Körperhaltung und entwickeln ein besseres Körpergefühl, das uns sagt, was uns gut tut. Die Elastizität der Bänder, Muskeln und Gelenke wird verbessert, was den Körper flexibel macht.
 

Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems

Durch langsame, kontrollierte Bewegungen und richtiger Atmung wird das Herz gestärkt. Es pumpt mehr Blut und verbessert somit die Durchblutung und Sauerstoffzufuhr im ganzen Körper.

Regulierung des Hormonhaushalts

Viele Yogastellungen harmonisieren die Hormondrüsen.
 

Dein Immunsystem wird gestärkt

Yoga hilft um den Körper zu entgiften, denn der Blutkreislauf und das Lymphsystem werden angekurbelt.
Oftmals ist auch Stress der Grund, warum wir krank werden, d.h. unser Körper uns zur Pause zwingt, wenn wir selbst nicht mitbekommen wie rastlos wir eigentlich sind. Yoga hilft uns hierbei um zur Ruhe kommen.

Mehr Konzentration

Durch das bewusste Atmen wird unsere Konzentration geschult.
 

Dein Selbstbewusstsein wird gestärkt

Wenn du Yoga praktiziert, lernst du deinen Körper zu schätzen und kannst Ängste abbauen. Du baust eine Beziehung zu dir selbst auf und lernst loszulassen und Spannungen abzubauen. Durch die Dehnung und Stärkung erlangst du ein neues Selbstbewusstsein und trittst dementsprechend auch selbstbewusster auf.




Lass deine Träume bunt werden und fange an zu leben!


Es liegt an dir... es ist deine Entscheidung... ob du glücklich sein magst.


Einstieg jeder Zeit

Dienstags jeweils von 18:15-19:45 Uhr
Wo? Pfarrheim Schörfling 2. Stock (Meditationsraum)
1 Einheit 15 Euro
5er Block 65 Euro (gültig 2 Monate)
10er Blok 115 Euro (gültig  4 Monate)

Gekaufter Block kann auch für andere Yoga-Kurse bei seiGlücklich.at eingelöst werden

Matten, Blöcke, Yogagurt, Hilfsmittel, etc. sind für alle vorhanden

Du möchtest gerne in der nächsten Yoga-Stunde dabei sein?

Österreich

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.