WOCHEN THEMA


Angst & innere Unruhe 29.9.2020

Übungssequenzen, im Fokus der Rücken, die dir ein Loslassen deiner Ängste ermöglichen. Öffne dich deinen Gefühlen, deiner Kreativität und deiner Schaffenskraft. Lass deinen Mut in dir strahlen, fühl dich lebendig und stark, wachse über dich hinaus und lerne dich auf das Unbekannte einzulassen...

Angst als spirituelle Praxis

Wieviel Energie verwendest du täglich, vielleicht noch unbewusst, für deine inneren Ängste? Was wäre, wenn du lernen könntest, die Kraft der Angst zu erwecken und ihre Energie für dich zugänglich zu machen? Stell dir vor, du könntest dadurch Zugang zu bedingungsloser Freude und Erfüllung finden?

 Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, Muskelanspannungen, Migräne,...
Oft bleibt Angst lange unerkannt, weil sie in körperlichen Symptomen auftaucht, die nicht sofort als das erkannt werden. Mit dem Mut und der Bereitschaft, dich deinen Ängsten zu stellen, wie z.B. in Beziehungen, wirst du eine tiefere Liebe erfahren können.

Erlaub dir neugierig zu sein und deinen Körper zu erkunden. In welchen Bereichen sitzen Anspannungen,  an denen dein Körper festhält? Was kann schon passieren, wenn du deine Angst loslässt?

In dieser Praxis fokussieren wir uns vor allem auf den Rücken. Blockaden, Verklebungen und Verkürzungen in diesem Bereich werden sanft aufgelöst. 

Im Schmerz "loszulassen" ist immer eine Herausforderung. Wenn du aber diese "Angst" überwunden hast, wirst du bemerken, wie sich dein Rücken beruhigt. Freu dich auf einen weichen Rücken.



Ich freu mich, mit dir zu yogieren!

Namaste,
Sandra


Dienstags

16:30 - 18:00 Uhr Yin Yoga

18:15 - 19:45 Uhr Yoga 
(Hatha Yoga mit verschiedensten Einflüssen wie Vinyasa, Yin,...)

Ich Bitte um vorherige Anmeldung, da momentan nur 9 Teilnehmer erlaubt sind!

Anmeldung:

Österreich

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.